895980

Neues Brennprogramm für Mac-OS X

12.03.2003 | 17:28 Uhr |

München/Macwelt - Das unter Mac-OS 9 bekannte Dragonburn ist heute für Mac-OS X erschienen. Der Hersteller Newtech Infosystems (NTI) hat heute bekannt gegeben, die portierte CD- und DVD-Brennsoftware ab sofort auszuliefern. Dragon Burn brennt Image-Dateien, kann mehrere CD/DVDs gleichzeitig beschreiben und arbeitet sowohl mit internen als auch externen Brennern an der USB- und Firewire-Schnittstelle zusammen. Um Audio-CDs herzustellen, konvertiert die Software WAV-Dateien in der AIFF-Format und brennt CDDA, MP3, AIFF und WAV-Dateien direkt auf den Rohling. Dragonburn unterstützt ISO 9660, MS-DOS und Joliet, HFS, und das HFS+ Dateisystem. Außerdem lässt sich im Trackt-at-once, Session-at-once und Disc-at-once-Modus brennen. chr

0 Kommentare zu diesem Artikel
895980