996060

Neues CD-Laufwerk von Lite-On mit SmartErase

25.06.2008 | 14:25 Uhr |

In Zukunft kann man getrost die Finger von Schere und Mikrowelle lassen und seine alten CDs als intakte Scheibe entsorgen: Ein neues CD/DVD-Laufwerk von Lite-On löscht mit Hilfe von SmartErase CDs und DVDs auf Knopfdruck und macht sie so für Neugierige unlesbar.

Wenn man in finsteren Vorzeiten die Informationen auf einer alten CD unkenntlich machen wollte, musste man der kleinen Scheibe aus Polycarbonat noch mit einer Schere zu Leibe rücken oder andere brachiale Methoden anwenden - oft musste auch die Mikrowelle herhalten. Damit ist jetzt Schluss: SmartErase heißt eine Technik, die Daten auf einer CD so unkenntlich macht, dass man sich nicht mehr vor neugierigen Dritten fürchten muss. In einem neuen CD-Laufwerk des taiwanesischen Elektronikkonzerns Lite-On wird die neue Technik jetzt integriert. SmartErase überschreibt die Informationen auf einer CD oder DVD nach dem Zufallsprinzip mit bedeutungslosen Zeichen, so dass kein Laufwerk mehr die ursprünglichen Daten lesen kann. Da man den Löschvorgang nicht mehr rückgängig machen kann, ist die Methode nicht nur sicher, sondern spart im Gegensatz zum Scherenschnitt auch Muskelkraft. Nicht zuletzt freut sich auch die Umwelt über die etwas sanftere Methode - beim Zerbrechen von CDs entsteht feiner Staub, in dem Chemikalien enthalten sind. Auch beim CD-Grillen in der Mikrowelle werden giftige Dämpfe freigesetzt. Die Brenngeschwindigkeit des neuen Lite-On hat der Hersteller auf 22x hochgeschraubt, außerdem ist das Laufwerk mit SecurDisc ausgestattet, einer Funktion zum Schützen von Daten auf CDs und DVDs. Weitere technische Details verrät der Hersteller erst in den nächsten Monaten. Auch unter dem Namen Nero wird man bald SmartErase und SecurDisc finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
996060