2085511

Neues Macbook Pro unterstützt 5K-Displays

29.05.2015 | 17:18 Uhr |

Wie erst Tage nach der offiziellen Ankündigung bekannt wird, unterstützt das neue 15-Zoll Macbook Pro mit Retina Display als erstes Macbook externe 5K Displays sowie 4K-Monitore per Single Stream.

Ein neues Support-Dokument, das erst jetzt veröffentlicht wurde, bestätigt diese neuen Funktionen, die bislang exklusiv die 15-Zoll-Version des Macbook Pro bietet. Es scheint wahrscheinlich, dass der Wechsel zur AMD Radeon R9 M370X den Support des "Single Stream Transport" bei 4K-Displays und Unterstützung für 5K-Displays ermöglicht.

Im Umkehrschluss bedeutet dies allerdings auch, dass die Version des neuen 15-Zoll Macbook Pros ohne dedizierte GPU ebenso wie die 13-Zoll MacBook Pros mit Retina Display diese Funktionen nicht bieten.

Um einen 5K-Monitor wie den Dell UP2715K mit dem 15-Zoll Macbook Pro mit Retina Display und R9 M370X GPU nutzen zu können, werden zwei DisplayPort Kabel benötigt. Zusätzlich zu dem Macbook unterstützt auch der iMac mit 5K Retina Display und der Mac Pro (Late 2013) diese Technologie.

Quelle: Apple Support

0 Kommentare zu diesem Artikel
2085511