946578

Neues PDF2Office zur Macworld Expo

05.01.2006 | 15:57 Uhr |

Der in Osaka angesiedelte Software-Entwickler Recosoft ist auf dem größten Mac-Event des Jahres vertreten und will eine Vorschau seiner neuesten Version des Tools zeigen, das PDF-Dokumente unter anderem zu Microsoft Word konvertiert.

PDF2Office Professional nimmt sich der weit verbreiteten PDF-Dokumente an und konvertiert diese möglichst unter Beibehaltung des Originallayouts zu Microsoft Word oder auch Apple Works in einer Weise, dass diese anschließend voll editierbar sein sollen. In unseren Tests zeigte sich, dass dies teilweise recht gut, aber noch keinesfalls perfekt klappt. In San Francisco nun präsentiert die japanische Software-Schmiede PDF2Office Professional 3.0 für Mac-OS X, das ab Februar dieses Jahres auf dem Markt erscheinen soll. Dieses enthalte über 200 neue Funktionen, als Highlight insbesondere die Möglichkeit, PDF-Dateien nach Microsoft Powerpoint zu konvertieren - das vermochte bisher nur die Windows-Version des Tools. Außerdem wolle man auch alle anderen Varianten der PDF2Office-"Familie" bereithalten und Messebesuchern spezielle Angebote offerieren.

Info: Recosoft PDF2Office Professional

Programmhinweis: Jobs-Keynote zur Eröffnung der Macworld Expo am 10. Januar ab 18 Uhr MEZ

0 Kommentare zu diesem Artikel
946578