892848

Neues Pocketdrive CD-RW von Lacie

13.08.2002 | 13:39 Uhr |

München/Macwelt - Der Peripherie-Hersteller Lacie hat sein neues Pocket Drive CD-RW vorgestellt, das eine CD auch unterwegs in nur 4 Minuten komplett beschreiben soll. Laut Hersteller ist der Brenner kaum größer als ein tragbarer CD-Player und wiegt nur etwas mehr als 500 Gramm.
Der hotplug-fähige portable Brenner soll CD-Rs in 24facher und CD-RWs in 10facher Geschwindigkeit beschreiben sowie CD-ROMs in 24facher Geschwindigkeit lesen. Der Anschluss erfolgt über eine Firewire- oder USB 2.0-Schnittstelle mit einer angegebenen Übertragungsrate von über 400 MBit/s. Weiterhin verfügt das Pocket Drive CD-RW über eine automatische Erkennung des Laufwerks und des jeweiligen Schnittstellentyps und konfiguriert die Verbindung automatisch.
Das Lacie Pocket Drive CD-RW bezieht Strom über die Firewire-Schnittstelle oder ein externes Netzteil. Das Lacie Pocket Drive CD-RW soll ab sofort zu einem empfohlenen Richtpreis von 334 Euro inklusive Mehrwertsteuer lieferbar sein. tha

Info: La Cie GmbH Telefon (D) 0211/30121-400
Internet: www.lacie.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
892848