995042

Neues iToner unterstützt aktuelles iPhone-OS

12.06.2008 | 11:02 Uhr |

iToner 1.0.7 bringt ferner einen Bugfix für die Zusammenarbeit mit iTunes

Mit iToner lassen sich ohne Hacker-Eingriff in das Apple-Handy beliebige MP3-, Wave-, AIFF- und kopierschutzfreie AAC-Audiodateien per Drag-and-Drop auf das iPhone übertragen. Die neue Version bringt Support für das noch aktuelle iPhone-OS 1.1.4 und verhindert in iTunes nicht mehr das Entfernen von iTMS-Klingeltönen. Ferner habe man einen Fehler bereinigt, der beim Synchronisieren mit dem iPod Touch über iTunes zu einem Crash führte. iToner 1.0.7 ist kostenlos für Lizenzinhaber, neu kostet das Tool, das auch in deutscher Lokalisierung vorliegt, 15 US-Dollar. Die Systemanforderungen für das Universal Binary-Programm liegen bei Mac-OS X 10.4.11.

Info: Ambrosia Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
995042