1233282

Neuheiten in Lion: Bildschirmfreigabe, Migration und Systeminformation

29.07.2011 | 06:16 Uhr |

Einige Systembestandteile hat Apple mit neuen Funktionen erweitert. So können zwei mehrere Nutzer gleichzeitig den Mac verwenden und der Migrationsassistent versteht sich auch auf Windows. Der System-Profiler heißt nun Systeminformation und bietet mehr als bisher.

Bildschirmfreigabe im Hintergrund

Bildschirmfreigabe: Auch während ein Benutzer an einem Mac arbeitet, kann man über die Bildschirmfreigabe mit einem anderen Konto arbeiten.
Vergrößern Bildschirmfreigabe: Auch während ein Benutzer an einem Mac arbeitet, kann man über die Bildschirmfreigabe mit einem anderen Konto arbeiten.

Sind auf einem Mac mit installiertem Mac-OS X Lion mehrere Benutzer eingerichtet, kann ein Benutzer den Rechner verwenden, während ein anderer gleichzeitig über das lokale Netz mit der Bildschirmfreigabe in einem anderen Account arbeitet. Der aktive Benutzer wird dabei nicht beeinträchtigt. Für diese doppelte Nutzung muss auf dem anderen Mac ebenfalls Lion installiert sein. Aktiviert man dort die Bildschirmfreigabe öffnet sich ein Fenster, in dem man wählen kann, ob man den Bildschirm des momentan aktiven Benutzers verwenden möchte oder einen virtuellen Bildschirm. In diesem virtuellen Bildschirm meldet man sich dann am System an.

Systemwechsel: Lion hilft bei der Migration von Windows

Der Migrationsassistent von Lion übernimmt nun auch Benutzerdaten von einem Windows-Rechner. Apple stellt dazu einen Migrationsassistenten für Windows bereit, den man auf dem PC installiert. Der Transfer ist über eine drahtlose Wi-Fi- oder eine Ethernet-Verbindung möglich. Der Migrationsassistent überträgt Dokumente, Videos, Fotos, Adressen, Kalendereinträge, E-Mail-Konten inklusive der Nachrichten (Outlook und Live Mail) sowie Browser-Lesezeichen und fügt sie den entsprechenden Ordnern beziehungsweise Programmen auf dem Mac hinzu.

Über diesen Mac: Übersichtliche Systeminformationen

Ruft man "Über diesen Mac" im Apple-Menü auf und klickt dann im gleichnamigen Fenster auf "Weitere Informationen", öffnet sich ein Fenster, das sowohl Informationen über den Rechner anzeigt als auch Links zu Hilfe, Support und Handbüchern sowie zum aktuellen Service-Status enthält. Die Hardware-Infos sind unter "Übersicht", "Monitore", "Festplatten" und "Speicher" zu finden. Über die Abteilung "Support" hat man Zugriff auf die lokale Hilfe und den Online-Support inklusive Handbücher und technische Daten. Und unter "Service" kann man sich auf Apples Webseite den aktuellen Garantiestatus sowie eventuell anstehende Reparaturaufträge anzeigen lassen. Den System-Profiler, der nun "Systeminformationen" heißt, öffnet man unter "Übersicht" mit einem Klick auf "Systembericht" oder hält die Wahltaste gedrückt und klickt im Apple Menü auf "Systeminformationen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233282