947482

Newcomer-Musikportal Monoeins ist online

31.01.2006 | 09:26 Uhr |

Im Gegensatz zu vielen anderen Musikportalen bietet Monoeins Musik und Hintergrundinformationen nicht nur zu etablierten, sondern vor allem zu unbekannten Künstlern.

Monoeins Logo
Vergrößern Monoeins Logo

Auf dieser Webseite kann der Anwender alphabetisch wahlweise nach Künstler oder Genre suchen. Bei letzterem reicht die Angebotspalette von Alternativ bis hin zu Verschiedenes.

Die Lieder der Interpreten sind vorhörbar und können bei Gefallen als MP3 mit einer Samplerate von 192 Kilobit pro Sekunde geladen werden. Da es sich dabei um nicht kopiergeschützte Dateien handelt, sind diese unbegrenzt nutzbar.

Erwirbt der Käufer einen Titel legal, so erhält er sogar das Wiederverkaufsrecht innerhalb des so genannten Potato Systems, das in Kooperation mit Gema, Fraunhofer Institut für digitale Medien und Technischer Universität Ilmenau entstanden ist. Das dem System zugrunde liegende Prinzip ermöglicht ein faires Vertriebskonzept und lässt sowohl den Käufer als auch den Verkäufer zu gleichen Teilen profitieren.

Der Musikfan kann für diesen Service auf unterschiedliche Art bezahlen. Als Optionen stehen beispielsweise Bankeinzug, Kreditkarte, Paypal oder Moneybooker zu Verfügung. Die Preisspanne variiert je nach Interpret, Titel und Album.

Info: Monoeins

0 Kommentare zu diesem Artikel
947482