1911953

Newsreader Flipboard kauft Newsreader Zite

06.03.2014 | 10:30 Uhr |

Aus zwei Nachrichten-Apps soll eine werden. Die beiden digitalen Leseapps werden nach der Übernahme verschmelzen und es bleibt nur Flipboard übrig.

Laut Reuters hat der Nachrichtenaggregator Flipboard die Konkurrenzapp Zite übernommen. Zite gehörte bisher dem Nachrichtensender CNN. Der Kaufpreis liegt bei 60 Millionen Dollar. Flipboard wolle die Technik von Zite in Flipboard integrieren, sagte Flipboard-Chef Mike McCue sagte in einem Telefonat mit Journalisten. Besonders die Technik von Zite, die Nutzern Nachrichten empfiehlt, sei interessant für Flipboard, so McCue.

Die App Zite werde nicht fortgeführt, so der neue Eigentümer. Flipboard ist eine Leseapp, die Nachrichtenanhand von Interessen nach Themen sortiert in einem eigenen, gut lesbaren Layout auf das iPad und iPhone bringt. Dazu kann der Leser auch Artikelempfehlungen von Freunden aus Facebook und Twitter in Flipboard anzeigen lassen. Flipboard ist kostenlos und finanziert sich über Werbung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1911953