2207350

Nexar: App für Dashcam warnt vor Verkehrsrowdys

06.07.2016 | 15:15 Uhr |

Mit einer neuen Dashcam-App sollen Fahrer vor anderen Teilnehmern gewarnt werden, die einen gefährlichen Fahrstil haben.

Noch in diesem Jahr soll die kostenlose App Nexar um eine neue Funktion erweitert werden. Die bislang nur für iOS erhältliche Software wertet die Sensordaten von Dashcams aus und warnt gleichzeitig vor schlechten Fahrern. Die Erkennung der anderen Fahrzeuge wird über deren Nummernschilder realisiert. Die erkannten Autos werden beim Zusammentreffen observiert. Fahrer, die andere Teilnehmer behindern oder auffallen, erhalten ein entsprechend schlechtes Fahrerprofil.

Mit der Anzahl der Nutzer soll auch die Genauigkeit der App steigen. Bislang wurden von allen Anwendern laut Hersteller schon 8 Millionen Kilometer zurückgelegt. Die gesammelten Daten ermöglichen eine Warnung vor Verkehrsrowdys, bei einem Unfall wird sofort ein Video an die Server von Nexar gesendet.

In den USA ist die Nutzung der App legal. Hierzulande könnten Datenschützer jedoch Bedenken äußern. Der Hersteller will die gesammelten Daten aber nicht für Bewegungsprofile verwenden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2207350