918786

Nikon Coolpix geht baden

26.01.2004 | 12:26 Uhr |

Besitzer einer Coolpix 4300, 3100 und 2100 können mit Hilfe der neu vorgestellten Unterwassergehäuse CP-3 (für Coolpix 3100 und 2100) sowie CP-4 (für Coolpix 4300 und 885) auf Tauchsafari gehen. Bis zu 40 Meter Wassertiefe sollen die Gehäuse aushalten, die jeweils 200 Euro kosten. Erst kürzlich hat Nikon das ebenfalls 200 Euro teure Unterwassergehäuse WP-CP1 für die Coolpix 3200 und 2200 vorgestellt, zudem plant der Kamerahersteller, auch für künftige Digitalkameras passende Unterwassergehäuse anzubieten.

Info Nikon Tel (D) 02 11/9 41 44 44 Web www.nikon.de

Kategorie

Info

Digitalkameras

Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
918786