932120

Nikons Frühjahrskollektion

16.02.2005 | 12:25 Uhr |

Fünf neue Digitalkameras für den Einstiegsbereich präsentiert Nikon auf der Messe PMA in Florida. Die Modelle unterteilt Nikon in die Bereiche Basis und Premium.

Zu den Basis-Modellen gehören die Coolpix 4600, 5600 und 7600, die 220, 270 beziehungsweise 370 Euro kosten. Während Merkmale wie 3-faches Zoomobjektiv und die Stromversorgung durch zwei AA-Batterien sowie ein 1,8-Zoll-Display bei allen Modellen gleich ist, unterscheiden sie sich in ihrer Auflösung von vier, fünf und sieben Megapixel. Rote Augen korrigieren auf Wunsch die Coolpix 4600, 5600 und 7600. Zudem bieten sie die Funktion, dunkle Motive vor hellem Hintergrund aufzuhellen. Nikon nennt dies D-Light, ähnliches verwendet HP in seiner R-Serie unter der Bezeichnung Adaptiv Light Technology. Für Portraitaufnahmen verwendet die Coolpix 7600 einen sogenannten Portrait-Autofokus, der sich bevorzugt auf Gesichtspartien scharf stellt.

Die beiden Premium-Kameras Coolpix 5900 (320 Euro) und 7900 (430 Euro) bieten fünf beziehungsweise sieben Megapixel und sind in einem Metallgehäuse gepackt. Sie nutzen ein 2 Zoll großes Display sowie in Lithium-Ionen-Akku. Der Funktionsumfang gleicht dem der Coolpix 7600.

Info: Nikon, www.nikon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
932120