881232

Noch mehr verdient

21.07.1998 | 00:00 Uhr |

Für das am 30. Juni endende Geschäftsjahr 1998 hat Microsoft einen Umsatz von rund 14,5 Milliarden US-Dollar bekanntgegeben. Dies bedeutet eine Steigerung von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn lag bei 4,5 Milliarden US-Dollar, eine Zunahme von 30 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 1997. Knapp 53 Prozent des Umsatzes gehen auf das Konto der Betriebssysteme wie Windows 95, 98 und NT, 47 Prozent haben Anwendungsprogramme und Multimedia-Titel eingefahren. Auch bei der Mac-Software hat Microsoft zugelegt. Wie Ben Waldman, General Manager der Macintosh Business Unit, auf der Macworld Expo in New York berichtete, ist der Umsatz mit Produkten für das Mac-OS um 50 Prozent gestiegen und hat so zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder deutlich zugelegt. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
881232