928234

Nokia bleibt bei Handys Spitze

05.11.2004 | 10:25 Uhr |

Der finnische Nokia-Konzern hat im dritten Quartal seine weltweite Marktführerschaft bei Mobiltelefonen verteidigt. Nach einer Studie des US-amerikanischen Marktforschungsunternehmens In-Stat/MDR kamen die Finnen auf einen Marktanteil von 31,2 Prozent - das entspricht haargenau ihrem Marktanteil im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
928234