870520

Nokia gibt Monitorbau auf

18.01.2000 | 00:00 Uhr |

Nokia läßt seine Computermonitore künftig von Elcoteq entwickeln und produzieren. Werke in Finnland und Mexiko sollen schließen, der Standort Pecs, Ungarn, läuft unter Elcoteq-Ägide weiter. Wie das finnische Unternehmen mitteilt, soll jetzt der Geschäftsbereich mobile Anzeigetechnik verstärkt werden. lf

nfo: Nokia, Internet: www.nokia.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
870520