890944

Nokia reduziert seine Wachstumsprognose

19.04.2002 | 10:59 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia hat heute am frühen Nachmittag seine Bilanz für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres präsentiert. Das Unternehmen weist einen Nettogewinn von 863 Millionen Euro oder 18 Cent pro Aktie aus nach 975 Millionen Euro oder 20 Cent im Berichtzeitraum des Vorjahres. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
890944