943200

Nokia stellt neue Handys für Geschäftskunden vor

13.10.2005 | 11:03 Uhr |

Nokia stellt eine neue Handy-Familie vor. Die vor allem für die berufliche Anwendung konzipierten Nokia E60, Nokia E61 und Nokia E70 arbeiten mit UMTS und WLAN. Bei den genannten Geräten handelt es sich dem finnischen Handyhersteller mit Deutschlandsitz in Düsseldorf zufolge um die ersten drei Smartphones der neuen E-Serie. Im Hinblick auf die Verwendung im Businessbereich unterstützen die Handys E-Mail-Lösungen wie BlackBerry Connect und Seven Mobile Mail.

Als Betriebssystem kommt Symbian OS 9.1 zum Einsatz. Die Smartphones besitzen außerdem eine Bluetooth- und USB-2.0-Schnittstelle. Zu den Sprachfunktionen gehören laut Nokia die Unterstützung für Internet-Telefonie (Voice-over-IP), Push-to-talk und weitere SIP-basierte Telefondienste. Auf den Markt kommen die Geräte voraussichtlich im ersten Quartal 2006. Preise nennt der Hersteller noch nicht. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
943200