975416

Nokia versucht erneuten Einstieg in den Spielemarkt

20.08.2007 | 10:35 Uhr |

Nokia unternimmt einen zweiten Versuch, in den mobilen Spielemarkt einzusteigen. Ende August wird das Unternehmen neue Handymodelle vorstellen.

Das aktuelle N-Gage von Nokia.
Vergrößern Das aktuelle N-Gage von Nokia.

Mit den Mobiltelefonen will Nokia in den Markt für mobile Spiele eindringen, sagte der Nokia-Manager Jaakko Kaidesoja der Wirtschaftswoche. „In der zweiten Jahreshälfte werden wir eine Online- und Vertriebsplattform für Mobile Gaming unter dem Label N-Gage starten und neue Telefone mit leicht bedienbaren Spielefunktionen vorstellen“, so Kaidesoja.

Nach Informationen der Wirtschaftswoche wird der Handyhersteller die neuen Modelle Ende August in London präsentieren. Mit seinem Modell N-Gage war Nokia bislang nur mäßig erfolgreich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975416