2069272

Nokia will Alcatel-Lucent kaufen

14.04.2015 | 17:10 Uhr |

Nokia und Alcatel-Lucent verhandeln gerade über eine Übernahme, um besser gegen Ericsson bestehen zu können.

Nokia und Alcatel-Lucent befinden sich derzeit in Übernahmeverhandlungen, dies bestätigten beide Unternehmen nach vorangegangenen Spekulationen in den Medien. Zwar könnte der Deal noch platzen, die Übernahme von Alcatel-Lucent durch Nokia über einen Aktientausch werde jedoch bereits vorbereitet.

Der auf Mobilfunktechnik spezialisierte Hersteller Nokia würde durch die Übernahme von Alcatel-Lucent in den Besitz eines statischen Netzwerks kommen. Dies sei trotz der immer weiter steigenden Wichtigkeit von Mobilfunknetzen relevant, um hochaufgelöste Videoinhalte zu den Kunden zu bringen.

Zudem würde die Vereinigung beider Firmen die Platzierung hinter Ericsson und Huawei Technologies verbessern. Der Zusammenschluss der finnisch-deutschen Firma mit dem US-französischen Unternehmen ist nach Ansicht von Analysten jedoch mit großen Herausforderungen verbunden, um schnellstmöglich gemeinsam auf dem Markt auftreten zu können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2069272