874374

Nokias drittes Quartal erfolgreicher als erwartet

19.10.2000 | 00:00 Uhr |

Der finnische Nokia-Konzern hat die hohen
Erwartungen von Analysten im dritten Quartal des Jahres noch
übertroffen. Wie der größte Handy-Produzent der Welt am Donnerstag in
Helsinki mitteilte, stieg der Gewinn vor Steuern gegenüber demselben
Zeitraum des Vorjahres um 42 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro (2,5
Milliarden Mark). Der Umsatz erhöhte sich um 50 Prozent auf 7,6
Milliarden Euro.

Konzernchef Jorma Ollila erklärte, sein Unternehmen habe bei
«anhaltende gesundem Wachstum des Marktes» die eigene Stellung als
Marktführer bestätigt. Für das gesamte Jahr 2000 rechnet Nokia mit
weltweit insgesamt 400 Millionen verkauften Mobiltelefonen. Im Jahr
2002 sei mit einer Milliarde Handy-Nutzern zu rechnen.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
874374