1937317

Nordamerika: 77 Prozent der Tablet-Internet-Nutzung geht vom iPad aus

28.04.2014 | 08:11 Uhr |

Wer mit einem Tablet im Internet surft, der verwendet in den meisten Fällen tatsächlich ein iPad von Apple. Dies geht aus einer aktuellen Statistik von Chitika Insights hervor.

Das iPad von Apple liegt bei der Internet-Nutzung bei Tablets mit 77 Prozent auf Platz 1 . Die Statistik bezieht sich jedoch nur auf die USA und Kanada. Auf dem zweiten Platz liegt Samsung mit 8,3 Prozent, anschließend folgt mit 6,3 Prozent der Kindle Fire von Amazon. Lediglich 2,2 Prozent der Tablet-Internet-Nutzer besitzen ein Google-Nexus-Tablet. Microsoft, Asus, Acer und Co. schneiden in der Statistik noch schlechter ab und erreichen zusammengerechnet gerade einmal 4,5 Prozent. Apple dominiert diesen Bereich allerdings mehr als deutlich und hat derzeit auch keinerlei Konkurrenz zu befürchten. Im Gegensatz zum letzten Jahr ist der Anteil an iPad-Internet-Nutzern allerdings ein wenig zurückgegangen, genauer gesagt um etwa vier Prozent. Samsung hat dagegen vier Prozent dazu gewonnen. Sollte es in dem Tempo weitergehen, dann wird es wohl noch ein paar Jahre dauern, ehe mehr Samsung- als iPad-Tablet-Nutzer im Internet unterwegs sind. Quelle:

0 Kommentare zu diesem Artikel
1937317