920963

Nortel: Börsenaufsicht startet Untersuchung wegen Bilanzierung

05.04.2004 | 16:43 Uhr |

Toronto/New York - Die US-Börsenaufsicht SEC wird wegen der jüngsten Buchhaltungsprobleme beim kanadischen Telekomausrüster Nortel Networks eine offizielle Untersuchung einleiten.

Das teilte Nortel am Montag mit. Nortel hatte bereits im März eine interne Überprüfung angekündigt und die Veröffentlichung der endgültigen Zahlen für 2003 auf unbestimmte Zeit verschoben. Finanzvorstand Douglas Beatty und der Controller Michael Gollogly wurden bis zum Ende der Untersuchung beurlaubt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
920963