870280

Bluray setzt sich immer noch nicht richtig durch

23.11.2010 | 10:22 Uhr |

Obwohl die Preise für Bluray-Laufwerke von 100 auf 70 bis 80 Dollar gesunken sind, rechnet Digitimes Research für 2010 mit keinem großen Wachstum, weil die Notebook-Marken zögern, diese in ihre Standardspezifikationen aufzunehmen.

Obwohl die Preise für Blu-ray-Laufwerke von 100 auf 70 bis 80 Dollar gesunken sind , rechnet Digitimes Research für 2010 mit keinem großen Wachstum , weil die Notebook-Marken wegen der wirtschaftlichen Probleme in den USA und Europa zögern, diese in ihre Standardspezifikationen aufzunehmen.

Blu-ray-Brenner von Lite-On.
Vergrößern Blu-ray-Brenner von Lite-On.

Demnach werden Lite-On IT und Quanta Storage, Taiwans größte Hersteller von optischen Speicherlaufwerken, 2010 nur etwa 1,17 Millonen BD-Laufwerke verkaufen, was gerade mal 1,5 Prozent ihrer gesamten Lieferungen an optischen Laufwerken ausmacht und ein Prozent mehr ist als 2009. Lite-On hat schon Mitte 2009 vor allzu großem Optimismus gewarnt . (kh)

0 Kommentare zu diesem Artikel
870280