1076139

Evernote: Updates beider Desktop-Versionen für Mac und Windows

17.06.2011 | 15:20 Uhr |

Die Evernote Corporation hat seine Applikationen für Windows und Mac auf den neuesten Stand gebracht. Auf Nutzerwunsch seien die Anwendungen um eine ganze Palette neuer Funktionen erweitert worden, darunter das neue Feature "Notiz-Links".

Evernote will eine weltweite Plattform für das menschliche Gedächtnis schaffen, indem es alltägliche elektronische Geräte in Gedächtnisstützen verwandelt - unabhängig vom Betriebssystem. So gibt es auch Apps und Programme für den Mac, fürs iPhone und iPad, um den Dienst zu nutzen.

Zu den Neuerungen im Rahmen der Desktop-Updates auf Version 2.2. gehört laut Entwickler die Möglichkeit, Links zu einzelnen Notizen zu erstellen und an einer beliebigen Stelle zu platzieren. Indem der Nutzer mit der rechten Maustaste auf eine Notiz klickt und die Option "Notiz-Link kopieren" wählt oder diese im Menü anklickt, wird ein Link zur betreffenden Notiz erstellt und in die Zwischenablage kopiert. Der Notiz-Link kann nun in andere Notizen, Kalender, To-do-Listen , andere Anwendungen und anderes eingefügt werden. Per Klick auf den Link lässt sich die Notiz öffnen. Wird beim Klicken die Umschalttaste (Windows) respektive die Befehlstaste (Mac) gedrückt, erscheint die Notiz in einem eigenen Fenster. Da die Web-, die iOS- und die Android-Versionen von Evernote bereits Notiz-Links unterstützen, können auch dort Notizen via Link geöffnet werden. Notiz-Links lassen sich ferner in gemeinsame Notizbüchern einbauen - auf diese Weise können Notizbuchautoren ihre Besucher durch ihre Notizbücher leiten. Außerdem können auch mehrere Links gleichzeitig erstellt werden. Zu den weiteren Verbesserungen zählen:

  • Notizen kopieren

  • Notizvorlagen anlegen

  • Snippet-Ansicht ( Snippets bieten dem Nutzer einen raschen Überblick über die wichtigsten Informationen)

  • Verlaufsanzeige: Befehle "Zurück"- und "Vorwärts" wie in einem Webbrowser

  • Notizmenü: Alle notizbezogenen Funktionen werden nun im neuen Menü "Notiz" aufgelistet. Hier kann man etwa Notizen freigeben, kopieren, verschieben und mehr.

Neben dem kostenlosen Angebot gibt es auch einen kostenpflichtigen Service mit mehr Speicherplatz und speziellen Premium-Funktionen .

Info: Evernote

0 Kommentare zu diesem Artikel
1076139