1461003

Nova Media sucht Tester für iSync-Synchronisierung

17.10.2007 | 12:20 Uhr |

Wenn es nach dem Wunsch des Berliner Software-Anbieters Nova Media geht, dann können bald deutlich mehr Samsung-Mobiltelefone mit dem Mac synchronisiert werden als bisher.

Doch der Wunsch alleine reicht nicht aus, Nova Media benötigt die Unterstützung von Beta-Testern. Der Hersteller ruft Besitzer von Samsung-Handys auf, sich für einen Beta-Test neuer iSync-Plug-ins zu melden. Ausprobierwillige Anwender melden sich per E-Mail beim Hersteller und setzen bitte als Stichwort in die Betreffzeile den Begriff Samsung sowie die Modellbezeichnung ihres Mobiltelefons ein. Weitere Details folgen dann im Antwortschreiben. Der Test ist zunächst unter Mac-OS X 10.4 vorgesehen, soll aber zügig auch auf Leopard ausgeweitet werden.

Info: Nova Media

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461003