896020

Nützliche Updates von Apple und Konsorten

14.03.2003 | 10:16 Uhr |

Seit unserer letzten Übersicht von Softwareaktualisierungen vor zwei Wochen hat sich einiges getan.

Security Update 2003-03-03
Das Sicherheitsupdate, das es in einer Version für Mac-OS X 10.2.4 und einer für 10.1.5 gibt, stopft ein Sicherheitsloch im Unix-Programm Sendmail, das einem potentiellen Eindringling über das Internet Zugang zum Rechner verschaffen könnte.
Update-Empfehlung Obwohl Sendmail standardmäßig deaktiviert ist, empfiehlt Apple die Installation des Sicherheitsupdates auf allen Rechnern.
Info: Knowledge-Base Dokument 120195 (Mac-OS X 10.2.4) und 120196 (Mac-OS X 10.1.5)

Airport Extreme 5.0.3


Die neue Airport-Extreme-Basisstation ist nach diesem Firmware-Update toleranter gegenüber Interferenzen und bleibt deshalb auch bei Störungen verfügbar. Außerdem startet die Basisstation nicht mehr selbständig neu.
Info: Knowledge-Base Dokument 120191

Airport Base Station Firmware 4.0.8


Nur für die weiße Airport-Basisstation ist diese Firmware gedacht, die Probleme mit Internetprovidern in den USA und in Schweden behebt und es erlaubt, mehr MAC-Adressen für die Zugangskontrolle einzutragen und mehr Einträge bei der Portumleitung vorzunehmen.
Info: Knowledge-Base Dokument 120140

Webshuttle DSL 2.0.1


Das Update ist notwendig, damit das Webshuttle DSL unter Mac-OS X 10.2.4 funktioniert.
Update-Empfehlung Unbedingt installieren. Man sollte das Update zuerst aus dem Web herunter laden und dann erst das Update auf Mac-OS X 10.2.4 installieren, da nach dem Update auf 10.2.4 das Webshuttle nicht mehr funktioniert.
Info: :Hermstedt

Netshuttle DSL 1.1.2


Das Update für den ADSL-Router von Hermstedt verbessert den Aufbau und Wiederaufbau einer Verbindung über PPPoE und hat eine übersichtlichere Darstellung der Firewall-Einstellungen.
Update-Empfehlung Nicht getestet
Info: :Hermstedt

iMovie 3.0.2


Das erst vor kurzem veröffentlichte iMovie 3 soll nach diesem Update schneller und stabiler zur Sache gehen.
Update-Empfehlung Vor allem für Anwender, die größere Filme bearbeiten, ist das Update empfehlenswert.
Info: Knowledge-Base Dokument 120187

Keynote 1.0.1


Mit diesem Update wird Apples Präsentationsprogramm mehrsprachig und versteht sich nun auch auf Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch und Spanisch.
Update-Empfehlung Wer nicht nur Englisch benötigt, sollte das Update installieren.
Info: Knowledge-Base Dokument 120193

Photoshop 7 File Browser


Setzt man Photoshop 7 unter Mac-OS X 10.2.x ein, verbessert dieses neue nur 11 KB große Plug-in die Stabilität des Dateibrowsers, wenn man große Bildbestände durchforstet.
Update-Empfehlung Sinnvoll für Anwender von Photoshop 7 und Mac-OS X 10.2.
Info: Adobe

BB-Edit 7.0.3


Der Texteditor berücksichtigt in dieser neuen Version beim Öffnen von Dokumenten automatisch das verwendete Character Encoding und man kann das Encoding beim Speichern einer Datei wählen. Außerdem liefert Barebones BB-Edit als Programmpaket aus, das auch die Plug-ins und Wörterbücher umfasst. Außerdem lassen sich mehrere Dateien auf ein Mal in ein Dokument einfügen und man kann eine Kopie des aktuellen Dokuments speichern, ohne dass dieses geschlossen wird.
Info: Barebones

Corel Draw Graphics Suite 11 Update 1


Das Update lässt sich sowohl für die Graphics Suite 11 als auch für Corel Draw 11 verwenden und verbessert die Stabilität der Programme und erweitert die Unterstützung für den mehrsprachigen Einsatz. Überarbeitet hat Corel die Datei-Filter für PDF, SVG, TIFF, GIF, Photoshop und PNG. So gibt es jetzt unter anderem die Möglichkeit, als PDF/X zu sichern und in GIF, PNG und TIFF bleiben die Transparenzeinstellungen beim Export erhalten.
In Corel Draw wurden neben der verbesserten Programmstabilität unter anderem die Werkzeuge zum Bearbeiten von Pfaden in einzelnen Details überarbeitet und bei Photo Paint haben die Entwickler Hand an das Freistellwerkzeug, an die Rollovers und den Export für das Web gelegt.
Download

Canto Cumulus 5.5.2


Als Wartungsupdate bezeichnet Canto die Version 5.5.2 seiner Mediendatenbank. Neben nicht näher spezifizierten Fehlerbereinigungen, wurden unter anderem die Kompatibilität zum Classic-Modus von Mac-OS X verbessert und der Funktionsumfang der OPI-Komponente erweitert. Ebenfalls aktualisiert zeigt sich die mitgelieferte Xtension für Xpress 5, mit deren Hilfe man Bilder per Drag-and-drop aus Cumulus in Xpress einfügen kann. Überarbeitet hat Canto zudem den "Pix Asset Converter", der Bilder zwischen den Formaten JPEG, TIFF, BMP, PDF, PNG, PCX und Scitex sowie zwischen den Farbräumen RGB, CMYK und Graustufen umwandelt.
Info: Canto

Webstar V 5.2.4


Das Update für den Web-Server von 4D wartet mit einer langen Liste kleinerer Fehlerbereinigungen und Verbesserungen auf. So sortiert 4D Mail Nachrichten aus unterschiedlichen Zeitzonen korrekt, bringt Briefkästen nach dem Löschen von nachrichten nicht mehr durcheinander und zeigt bei einem IMAP-Konto ungelesene Nachrichten nicht mehr als schon gelesen an. Der Web-Server kommuniziert nun besser mit Lasso, wenn die aktuellste Lasso-Version installiert ist, und stürzt unter Mac-OS X 10.2 nicht mehr beim Starten ab. Hand angelegt hat 4D auch bei den Plug-ins für CGI, FTP, SSI und Webdav.
Info: 4D

Weitere Updates:


Aladdin Installer Maker 7.1.2
Font Reserve Server 1.6
iCab 2.9.1
Lasso 6.0.3
Macromedia Flash Player 6.0 r79
Macromedia Flash Player X 6.0 r79
Netscape 7.0.2

Treiber:


Epson Stylus Photo 960 7.3bA (Mac-OS 9)
Griffin iMate X 1.5.3
Retrospect 5.0 Driver Update 3.4

0 Kommentare zu diesem Artikel
896020