990038

Nvidia stellt Geforce 9800 GTX vor

02.04.2008 | 12:41 Uhr |

Nvidia stellt mit der GeForce 9800 GTX die bisher am höchsten getaktete Karte des Grafikkarten-Herstellers vor - mit 675 Megahertz rennt die Karte rund zehn Prozent schneller als die 8800 Ultra.

Geblieben sind 128 Shader-Einheiten, mit 512 Megabyte Speicher besitzt die neue Karte allerdings 256 Megabyte weniger als der Vorgänger. Der Hersteller verspricht aber, dass der neue Speicher durch Optimierungen sowie 1,1 Gigahertz Bus-Takt deutlich schneller ist als bei der 8800 Ultra. Gut gerüstet soll die 9800 GTX auch für hochauflösendes Video sein und den Haupt-Prozessor des Computers fast vollständig entlasten. Der Preis in den USA liegt bei rund 320 Dollar.

Info: Nvidia

0 Kommentare zu diesem Artikel
990038