923382

O2 startet UMTS-Angebot für Privatkunden

24.06.2004 | 16:41 Uhr |

Vom 1. Juli an können auch Privatkunden das UMTS-Angebot von O2 nutzen.

Dazu bietet der Mobilfunkanbieter aus München das UMTS-Handy Nokia 7600 in Verbindung mit dem "O2-Active"- Tarif an. Das Handy kostet bei Vertragsabschluss ab 199,95 Euro. Es besitzt ein Farbdisplay mit 65 000 Farben, ist mit einer Kamera ausgestattet und eignet sich zum Versenden von Fotos und Videos mit einer Datenübertragung von bis zu 384 Bits pro Sekunde.
Je nach Nutzungsverhalten stehen bei "O2 Active" nach Unternehmensangaben Minutenpakete von 50, 100 und 250 Minuten zur Verfügung. Die Grundgebühr beträgt 14,95 Euro beziehungsweise 24,95 und 44,95 Euro. Ist das Minutenkontingent verbraucht, kostet jede weitere Gesprächsminute 39 Cent. Pro SMS berechnet O2 19 Cent.

Kategorie

Info

Handys

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
923382