889688

ODBC-Treiber für Office 2001

13.02.2002 | 15:49 Uhr |

München/Macwelt- Neue Datenbank-Treiber für ihr Office-Paket hat Microsoft vorgestellt. Die neuen ODBC-Treiber des 1,9 MB großen Updaters ermöglichen einen Zugriff auf die Datenquellen Microsoft SQL Server, dBASE, Microsoft Visual FoxPro und ASCII-Dateien. Mindestsystemvoraussetzung ist Mac-OS 8.6 und eine Version von Microsoft Word 2001 oder Excel 2001. Mac-OS X wird nicht unterstützt. sw

Info: Microsoft Internet www.microsoft.com/mac

0 Kommentare zu diesem Artikel
889688