Mountain Lion

OS X 10.8.3 für Entwickler veröffentlicht

19.12.2012 | 09:58 Uhr | Halyna Kubiv

Das este Beta der neuen Version von Mountain Lion hat Apple bereits nach dem Black-Friday-Wochenende für Entwickler freigegeben. Das nächste folgte nach zwei Wochen am Anfang Dezember.

Nun sieht es so aus, dass die Entwickler aus der Software-Abteilung bei Apple mit ruhigem Gewissen ob der erledigten Arbeit in die Weihnachtsferien gehen wollen. Deswegen feiert der Hersteller ein Feuerwerk an Updates für alle seine Betriebssysteme. Erst vorgestern konnten die Besitzer der aktuellen Macs aus dem Jahr 2012 neue Firmware und ein Wi-Fi-Update herunterladen, hinzu kam die neue Version des iOS 6.1 für eingetragene Entwickler.

Gestern Abend konnten sich die Besitzer des iPhone 5 und iPad Mini über ein Update des iOS 6.0.2 freuen. Die OS-X-Entwickler bekamen das mittlerweile dritte Update von 10.8.3. Diese Version trägt die Build-Nummer 12D43, Apple listet keine nennenswerte Neuerungen bei neuem System auf. Nach wie vor sollen sich die Developer beim Testen auf die Bereiche Gamecenter, Airplay, Grafiktrebier und Airport konzentrieren. Es bleibt abzuwarten, ob Apple den Nachfolger von OS X 10.8.2 noch vor Weihnachtsferien für die Nutzer bereit stellt. Angesichts der Tatsache, dass der Build keine bekannten Fehler mehr enthält, dürfte es aber nicht mehr allzu lange dauern.

1656581