1234377

Apple verteilt OS X 10.7.3 an Entwickler

17.11.2011 | 09:55 Uhr |

Das nächste Wartungsupdate für OS X Lion steht laut offenbar kurz bevor. Das Update soll unter anderem den Dateiabgleich per iCloud verbessern.

Icon_Lion
Vergrößern Icon_Lion

Mitglieder der Apple Developer Connection (ADC) haben demnach den neuen Build 11D16 von OS X 10.7.3 erhalten, der keine bekannten Fehler mehr aufweise. Entwickler sollen sich in ihren Tests des Lion -Updates auf die Komponenten iCal, Adressbuch und den iCloud -Storage für Dateien konzentrieren, heißt es in den Release Notes. iClouds Funktion "Dokumente in der Cloud" lässt Dateien von OS X, iOS und Windows nahtlos abgleichen. OS X 10.7.2 war vor gut einem Monat zeitgleich mit iOS 5 erschienen und hatte erstmals die Cloud-Funktionalität zu bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234377