Malware-Schutz

OS X blockiert Java Update 11

01.02.2013 | 09:21 Uhr | Peter Müller

Apple hat seine Sicherheitsvorkehrungen gegen Java erneut verstärkt und blockiert über seine Anti-Malware-Mechanismen in OS X auch das von Oracle kürzlich veröffentlichte Java Update 11, berichtet Apple Indiser.

Dazu habe Apple die OS X Xprotect-Liste aktualisiert. Mac-Anwender könnten praktisch kein Java mehr ausführen. Über die letzten Jahre hat Apple nach und nach Java aus seinem System verbannt, in der Stadard-Installation von OS X 10.7 Lion ist die Runtime schon nicht mehr dabei. Zuletzt hatte es mehrere Angriffe auf OS X über Sicherheitslücken in Java gegeben, im Vorjahr nutzte etwa der Schädling Flashback eine solche.

1676815