1055167

Intel stellt neue Atom-CPU Z670 Oak Trail vor

13.04.2011 | 07:07 Uhr |

60% kleiner, weniger Stromverbrauch, unterstützt auch Android – Intel stellt seine neue Atom-Generation Oak Trail vor

Intel stellt den neuen Atom-Prozessor Z670 (Codename: Oak Trail) vor. Noch 2011 sollen über 35 Geräte auf die neue CPU setzen, die ersten sollen im Mai auf den Markt kommen. Der Z670 wird in 32 nm gefertigt, schafft maximal 1,5 GHz und ist 60 Prozent kleiner als frühere Generationen. Er soll sich auch für Tablet-PCs eignen, betont Intel. Der kleinere Bruder Z6750 ist mit 1,2 GHz etwas langsamer getaktet.


Die Chip-Entwickler haben die CPU auf längere Akkulaufzeiten im mobilen Gerät getrimmt. Dank Intel Enhanced Deeper Sleep soll die CPU bei längeren Phasen von Inaktivität Strom sparen können. Der Stromverbrauch soll bei 3 Watt liegen. Der integrierte HD-Decoder ermöglicht eine Full-HD-Videowiedergabe. Oak Trail unterstützt neben Windows auch Googles Android und MeeGo als Betriebssysteme. Sieben Jahre Support gibt es allerdings nur beim Einsatz von Windows oder MeeGo.

Intel hat bereits Pläne für die Oak-Trail-Nachfolge: Cedar Trail soll ebenfalls in 32 nm gefertigt werden und die Eigenentwicklung Blu-ray 2.0 für 1080p-Wiedergabe unterstützen. Zudem plant Intel neben einem HDMI-Ausgang auch einen DisplayPort. Neue Funktionen stehen ebenfalls auf der Liste: Intel Wireless Music, Intel Wireless Display, PC Synch und Fast Boot. Cedar Trail ist bereits für die zweite Hälfte des Jahres 2011 angedacht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1055167