977408

Office 2008 für Mac: Microsoft zeigt online neue Funktionen

19.09.2007 | 14:00 Uhr |

Mit einer aufwändig programmierten Webseite in Flash bewirbt Microsoft das neue Office 2008 für den Mac.

Die Suite wollte der Hersteller ursprünglich in der zweiten Jahreshälfte 2007 veröffentlichen. Ein genaues Datum steht aber immer noch nicht fest, vermutlich Anfang 2008 können Anwender mit dem Erscheinen von Word und Co rechnen. Die englische Informationsseite zum neuen Office-Paket zeigt eine überarbeitete Benutzeroberfläche der Programme und informiert über neue Layout-Funktionen in Word und so genannte SmartArt-Objekte in Powerpoint, die das Erstellen von Diagrammen erleichtern sollen. Bereits zu Jahresbeginn stellte Microsoft auf der Macworld Expo in San Francisco einige der neuen Funktionen Journalisten und Fachbesuchern vor.

Info: Microsoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
977408