913550

Office-Alternative auf Java-Basis

14.07.2003 | 11:10 Uhr |

Kompatibel zu Microsoft Office, komplett in Java geschrieben und kostet nur 69 Euro: ThinkFree Office für Mac-OS X ab sofort bei MacLand erhältlich.

Wie das Vorbild aus dem Hause Microsoft besteht das ThinkFree-Office-Paket aus einer Textverarbeitung, einer Tabellenkalkulation und einer Präsentationssoftware. Ein Terminplaner oder E-Mail-Client wie Entourage ist allerdings nicht enthalten. Laut Hersteller ist der Datenaustausch mit Microsoft-Office-Dateien kein Problem.

Für 69 Euro bekommt der Käufer nicht den gleichen Funktionsumfang wie beim Platzhirschen aus den Hallen von Bill Gates - ThinkFree Office kommt mit rund 70 Prozent der Microsoft-Features aus. Für das Präsentationsmodul haben die Entwickler 140 Zeichnungen und 600 Cliparts eingepackt.

Info: MacLand
Info: ThinkFree.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
913550