896084

Office Dokumente auf dem Palm bearbeiten

19.03.2003 | 11:37 Uhr |

München/Macwelt - Auf der Messe CTIA Wireless 2003 hat der Softwarehersteller die neue version 7.0 seiner Office-Lösung für den Palm Quickoffice Premier gezeigt. Das Programm ermöglicht es, auf Palm-OS basierten PDAs Dokumente in den MS-Office-Formaten direkt zu bearbeiten, ohne sie konvertieren zu müssen. Dabei setzt die Software jedoch voraus, .doc, .xls und .ppt auf Speicherkarten zu laden, die der PDA lesen kann, ein direkter Übertrag auf den Taschencomputer per Hot-Sync reicht nicht aus. Quickoffice Premier 7.0 kostet in der Downloadversion 50 Dollar. pm

Info: Cutting Edge

0 Kommentare zu diesem Artikel
896084