1006361

Wikipedia: Zwei Gigabyte Wissen für iPhone und iPod touch

04.11.2008 | 14:55 Uhr |

Jetzt gibt es eine Ausgabe der Wikipedia als Offline-Variante zum Mitnehmen. Damit ist keine Internetverbindung mehr notwendig, um unterwegs etwas nachzuschlagen.

Angepasste Wikipedia-Applikationen gibt es etliche für das iPhone und den iPod Touch, diese benötigen aber stets eine Internet-Verbindung. Encyclopedia bietet zumindest alle Artikel der englischsprachigen Wikipedia. Ganze zwei Gigabyte freien Platz benötigt man für die Encyclopedia , zudem sechs Euro - oder alternativ einen Jailbreak, denn auf wikipedia-iphone stellt Patrick Collison noch eine frühere Version kostenlos zur Verfügung - einen Teil des Erlöses will der Programmierer der Wikimedia Foundation zukommen lassen.

Den Download der Daten startet man beim ersten Öffnen des Programmes und benötigt danach viel Zeit und WLAN - unterbrochene Downloads nimmt das Software allerdings nervenschonend wieder auf. Wer auf die Offline-Datenbank verzichten kann, findet zum Beispiel für 79 Cent in Wiki Me eine interessante Alternative, die Wikipedia-Einträge zur Umgebung heraussucht - zum Beispiel über die Standortbestimmung oder die Suche nach Posleitzahlen. Ebenfalls online, allerdings ohne nähere Umgebung, sucht die kostenlose Applikation Wikipanion nach Artikeln in der freien Enzyklopädie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006361