887120

Olympus bringt 4-Megapixel-Kamera

03.09.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Eine hohe Farbtreue und Rauschunterdrückung bei Nachtaufnahmen verspricht Olympus mit seiner neuen 4-Megapixel-Kamera C-40 Zoom. Mit einem 2,8-fachen optischen Zoom und einem CCD-Chip mit 2272 x 1704 Bildpunkten ausgestattet, lässt sich die Digitalkamera via USB als Laufwerk auf dem Mac (Mac-OS 8.6 bis Mac-OS X 10.x) mounten.
Die Benutzeroberfläche hat Olympus derart überarbeitet, dass man sich drei häufig benötigte Menüpunkte direkt auf den Start-Screen legen kann, mit einem Drehrad wählt man unter 10 voreingestellten Funktionen aus.
In den USA ist der 8,6 cm x 6,9 cm x 4,3 cm große Fotoapparat ab Oktober für 800 US-Dollar unter der Bezeichnung D-40 Zoom erhältlich, im Spätherbst soll er dann auch hier zu Lande in die Läden kommen. Einen deutschen Preis nannte Olympus noch nicht. Als Zubehör liegen eine 16-MB-Smart-Media-Karte, ein USB-Kabel und ein LB-01-Lithium-Akku bei. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
887120