932178

Olympus zeigt 1-GB-xD-Karte

17.02.2005 | 14:32 Uhr |

Olympus hat eine xD-Speicherkarte mit 1 GB Kapazität vorgestellt.

Das zusammen mit Fuji entwickelte Flashspeicherkartenformat findet in zahlreichen Kameras mehrere Hersteller Einsatz. Die 1-GB-Karte speichert laut Olympus in einer 5-Megapixel-Kamera bis zu 800 hochauflösende Bilder, zusammen mit Olympus-Kameras hält die Karte auch Panoramabilder fest, die aus bis zu zehn Einzelaufnahmen zusammengesetzt sind. Den Preis für die ab April erhältliche Kamera nennt Olympus noch nicht.

Als tragbarer USB-2.0-Kartenleser für xD-Karten dient der MAUSB-300, der sich in einen Schlüsselbund einhängen lässt und Treiber an Mac und PC auch als Massenspeicher dient. Ohne xD-Karte kostet Olympus' MAUSB-300 20 Dollar, im März soll er in den Handel kommen.

Info: Olympus

0 Kommentare zu diesem Artikel
932178