995182

One kündigt neue iPhone-Tarife für Österreich an

13.06.2008 | 13:35 Uhr |

Ab 11. Juli wird das neue iPhone 3G nicht nur bei T-Mobile, sondern auch beim österreichischen Mobilfunkanbieter One erhältlich sein.

One hat jetzt die Tarife für das Apple-Handy in zweiter Generation veröffentlicht : Für 39 Euro monatlich erhält man drei Gigabyte freien Datenverkehr, das 8 Gigabyte-Modell des Handys kostet dann 149 Euro, das 16 Gigabyte-Modell 229 Euro.

Wer ein iPhone beim Mobilfunkprovider One bestellt, der muss sich zumindest 24 Monate lang für die "Große Plaudertasche" entscheiden, so der Name der Telefonflatrate, die zwischen 19 und 25 Euro kostet. Richtig einsetzen allerdings kann er das Apple-Handy nur dann, wenn er zusätzlich ein Datenpaket bestellt. Das "iPhone Pack" kostet für drei Gigabyte Datenübertragung 14 Euro zusätzlich, 100 SMS sind dann schon drin. Bei Online-Anmeldung gibt es 40 Euro Webshop-Bonus, die Aktivierungsgebühr bekommen Neukunden geschenkt. Wer sich bis zum 31. August für das iPhone entscheidet, zahlt für die "Große Plaudertasche" bis Jahresende nur 10 Euro pro Monat. Für Bestandskunden, die ein UMTS-iPhone haben wollen, wird es eine Möglichkeit zum Wechsel geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995182