886414

"One more missing thing"

23.07.2001 | 00:00 Uhr |

Warum Steve Jobs in seiner Keynote zur Macworld Expo kein Wort über Mac-OS 9.2 verlor könnte einen Grund haben: Apple dürfte wohl erst mit Mac-OS X 10.1 auch das klassische Update heraus bringen.

München/Macwelt - Der Gerüchteküche um die Keynote von Steve Jobs scheint sich allmählich zu schließen. Unsere amerikanische Schwestersite Maccentral wähnt sich auf der Fährte des nächsten Updates für das klassische Mac-OS. Wie Apple auf Nachfragen von Macwelt bestätigte, ist Mac-OS 9.2 auf allen neuen Power Macs und Powerbooks vorinstalliert, lediglich die ersten rund einhundert Kunden müssen sich mit einem Gutschein für eine kostenlose Update-CD begnügen.
Erst mit dem Erscheinen von Mac-OS X 10.1 im September soll auch das klassische Update zum Download bereit stehen. Mac-OS 9.2 soll vor allem den Classic-Modus in Mac-OS X verbessern, was jedoch Version 10.1 von Apples Unix voraussetzt. mh

Info: Apple Internet: www.apple.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886414