2043070

OneDrive for Business für den Mac als Beta-Software

29.01.2015 | 10:44 Uhr |

Microsoft hat Apple-Nutzer in Unternehmen im Visier und bringt eine Vorschau seiner Software OneDrve for Business für OS X.

Das Problem werden Outlook-365-Nutzer in Unternehmen kennen: Zwar stellt ihnen ihr Arbeitgeber jede Menge Cloudspeicher damit zur Verfügung, zugreifen kann man vom Mac aus aber nur mit dem Browser. OneDrive for Business soll es bald auch für iOS geben. Die Preview für OS X bietet Microsoft auf seiner Download-Site an, der Installer fragt nach einem Speicherort für den Ordner, dessen Inhalt über die Cloud synchronisiert wird. Das OneDrive stellt jeden Benutzer im Unternehmen 1 TB Speicher zur Verfügung. Für Privatanwender bietet Microsoft schon länger eine OneDrive-App über den Mac App Store an, Zugriff auf das Firmennetz hat man mit dieser jedoch nicht.

Im Jahr 2015 dürfen Mac-Anwender auch eine neue Office-Suite von Microsoft erwarten, die Beta hat das Unternehmen für dies erste Jahreshälfte angekündigt, die finale Version soll in der zweiten Hälfte von 2015 kommen. Bereits verfügbar ist der neue Mail-Client Outlook, jedoch nur als Beta-Version.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2043070