937141

Online-News leben 36 Stunden

01.06.2005 | 10:07 Uhr |

Die Lebenszeit einer Online-Nachricht ist abgelaufen, sobald sie nicht mehr auf Homepage zu finden ist. Irgendwie hat die Medienbranche das immer schon geahnt. Aber jetzt ist es wissenschaftlich erhärtet - durch eine Gruppe ungarischer Wissenschaftler an der University of Notre Dame im US-Bundesstaat Indiana.

Ihnen zufolge währt die "Frischegarantie" einer Online-News mit rund 36 Stunden nur wenig länger als die einer Zeitungsmeldung.

Der Physiker Zoltan Deszö und seine Kollegen haben für ihre im Web veröffentlichte Studie die Klick-Statistiken des ungarischen Nachricht-Portals "Origo" ausgewertet. Dort wurden innerhalb eines Tages knapp 4000 Meldungen publiziert, auf die an einem durchschnittlichen Tag etwa 6,5 Millionen Hits von 250 000 einzelnen Besuchern erfolgten.

Den Erwartungen entsprechend, wird jede Nachricht an ihrem Erscheinungstag am intensivsten gelesen. Im Folgenden nimmt die Zugriffshäufigkeit rapide ab, um sich am Ende des dritten Tags der Nullgrenze anzunähern. - Das Verfallsdatum ist erreicht. (qua)

0 Kommentare zu diesem Artikel
937141