935428

Online-Plattform für digitale Schriftkultur

21.04.2005 | 10:42 Uhr |

Im Mai dieses Jahres geht ein ambitioniertes Projekt ans Netz: www.decodeunicode.org , entwickelt im Studiengang Design an der Fachhochschule Mainz, möchte PC-Nutzer über Verwendung und Bedeutung der Vielzahl von Schriftzeichen informieren, die sich inzwischen standardmäßig auf Rechnern finden. Die vom Unicode Consortium herausgegebenen Kommunikationsmedien richteten sich leider nur an IT-Spezialisten für multilinguale Textverarbeitung.

Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
935428