1235175

Das Internet in Ägypten ist wieder zurück

02.02.2011 | 17:13 Uhr

Nach fünfeinhalb Tagen ohne Internet ist diese wichtige Kommunikations-Möglichkeit wiederhergestellt.

Am Freitag (28.02.2011) um 00:30 hatte die Ägyptische Regierung angeordnet, das Land komplett vom Internet abzuschalten. Es wurden mehrere Tausend Routen gelöscht. Die Gateways der Provider waren pingbar, aber traceroutes verliefen sehr schnell im Sand. Auch SMS-Nachrichten konnten nicht verschickt werden.

Zugriff war teilweise über die Einwahlverbindung eines französischen Providers möglich. Dazu benötigte man allerdings ein altes analoges Einwahl-Modem und eine Telefonleitung, die für internationale Gespräche frei geschalten ist. Ersteres ist das kleinere Problem, aber die internationalen Leitungen sind rar. Seit dem heutigen Mittwoch, den 02.02.2011 ist das Internet seit ungefähr 10:30 Uhr MEZ wieder aktiviert. Jürgen Donauer, live aus Ägypten, TecChannel.de. (jdo)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1235175