955810

Open Ajax Alliance will Interoperabilität verbessern

21.09.2006 | 12:27 Uhr |

Die unter anderem von IBM, Sun und Oracle getriebene Open Ajax Alliance will die Interoperabilität von AJAX (Asynchronous Java Script and XML) in Web-2.0-Anwendungen verbessern.

Dazu hat das Konsortium gestern sein Projekt Open Ajax Hub gestartet, das ein Standardset für Java-Script-Funktionalitäten definieren soll. Probleme mit der Verwendung mehrere Ajax-Bibliotheken auf einer Website hofft man so zu umgehen. Version 1.0 des Open Ajax Hub soll bis Ende des Jahres fertig sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
955810