995110

Open Office 2.4.1 schließt Sicherheitslücke

13.06.2008 | 10:06 Uhr |

Open Office kann man jetzt in einer neuen Version 2.4.1 herunterladen.

Die verbesserte Ausführung des freien Office-Pakets schließt Sicherheitslücken, die von 2.0 bis 2.4 auftraten und mit einem Speicherproblem zusammenhingen. Das Sicherheitsproblem machte es Eindringlingen im schlimmsten Falle möglich, unter dem Namen des Benutzers beliebige Befehle in das System einzugeben.

Info: OpenOffice.org

0 Kommentare zu diesem Artikel
995110