1003190

Open Office 3.0: Der letzte Release-Kandidat ist da

30.09.2008 | 08:32 Uhr |

Nun dauert es nicht mehr lange, am 7. Oktober soll die OpenSource-Alternative Open Office 3.0 die Microsoft-müde Welt erobern.

Zuvor veröffentlichen die Entwickler noch einen dritten und voraussichtlich letzten Release-Kandidat, der wie der Kandidat zuvor vor allem Fehlerbereinigungen und Optimierungen enthält. OpenOffice 3.0 ist die erste Version des Büro-Paketes , die nativ den Mac unterstützt. Auch von NeoOffice ist eine Beta-3.0-Version erhältlich, die Teilnehmer am NeoOffice Early Access Programm ab dem 15. November 2008 herunterladen können - am 15. Januar 2009 soll das neue NeoOffice dann für alle Anwender bereit stehen. 180 Megabyte Download - kostenlos - deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
1003190