895656

Operas "Bork"-Edition kocht MSN ab

14.02.2003 | 12:15 Uhr |

MÜNCHEN ( COMPUTERWOCHE ) - Der norwegische Browser-Hersteller Opera Software verschafft seinen Anwendern auf humorvolle Weise Genugtuung. Opera-Nutzer beschweren sich bereits seit Oktober 2001, weil sie nicht auf das US-Angebot des Microsoft-Dienstes MSN zugreifen können. Erst vor zwei Wochen gestaltete Microsoft die Website so, dass sie zumindest zur unlängst erschienenen Version 7 der norwegischen Internet-Software kompatibel ist. Nun legt Opera mit einer "Bork"-Edition nach. Sie ist nach dem schwedischen Koch benannt, der in der Muppet-Show auftritt und in der deutschen Ausgabe auch mit seinerm Spruch "Smörebröd, Smörebröd Römtömtömtöm" zu Ruhm gekommen ist. Der Browser übersetzt die Texte auf MSN.com in die Smörebröd-Sprache, alle anderen Internet-Seiten werden wie in der normalen Version des Browser angezeigt. Mary Lambert, Produkt-Managerin bei Opera, kommentierte den Scherz auf Borks Art: "Hergee berger snooger bork", was immer das auch heißen mag. (lex)

0 Kommentare zu diesem Artikel
895656