1023297

Neue Logitech-Mäuse funktionieren auch auf Glas

20.08.2009 | 07:21 Uhr |

Logitech bringt neue Mäuse auf den Markt, deren Darkfield-Technologie es ermöglicht, die Geräte auch auf glatten und durchsichtigen Oberflächen zu betreiben.

Die neue Logitech Performance Mouse MX und die Logitech Anywhere Mouse MX nutzen Dunkelfeldmikroskopie, mit deren Hilfe der Maussensor Position und Bewegung der Maus ermittelt. Damit lassen sich die Geräte nun auch auf glatten Oberflächen wie Glastischen oder Granitplatten betreiben.

Die Performance Mouse MX ist eine ergonomische Rechtshänder-Maus mit vier frei programmierbaren Daumentasten und Mikro-USB-Ladesystem. Druckempfindliche Tasten erlauben es zudem, seitlich zu scrollen.

Die Anywhere Mouse MX stellt die Notebook-Version dar. Sie verfügt in Daumenreichweite über Vorwärts- und Rückwärts-Tasten. Die Anywhere-Mouse ist ergonomisch geformt, aber Notebook-tauglich klein und wird mit einem Reiseetui geliefert.

Die Performance Mouse MX soll 100 Euro kosten, die Anywhere Mouse MX 80 Euro. Der Hersteller will beide Geräte ab Ende August in den Handel bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1023297